X

Machen Sie Ihren Purpose täglich erlebbar

von Franz-Rudolf Esch

Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch I ESCH. The Brand Consultants GmbH
Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch
+49 6831 95956-0
office@esch-brand.com
Kontakt aufnehmen

    Die abgesendete Kontaktanfrage erhalten Sie im Anschluss per Mail.




    Blog Beitrag teilen:

    Der Purpose ist der idealistische Grund, warum es ein Unternehmen gibt. Einen Purpose haben ist die eine Sache. Den Purpose auch wirklich im Unternehmen leben eine andere. Oft besteht ein großes Gefälle zwischen „Purpose haben“ und „Purpose leben“. Viele Mitarbeiter kennen den Purpose ihres Unternehmens nicht oder können damit nur wenig anfangen.

    Was können Sie tun, um diese Lücke zu schließen? Dazu ein paar Tipps.

    Wenn Sie nun an Slogans auf T-Shirts oder auf Tischaufsteller und ähnliches denken, ist das schön. Schön zur Unterstützung, mehr aber auch nicht. Was also tun:

    1.   Manager in die Pflicht nehmen.

    Jeder Manager sollte seinen eigenen Beitrag zum Purpose definieren und dafür sorgen, dass der Purpose ritualisiert in seinem Verantwortungsbereich stattfindet. In Meetings oder in anderer Form. Es ist auch vorrangige Aufgabe des Managements, ihren Mitarbeitern den Purpose so nahe zu bringen, dass diese wissen, wie und warum sie konkrete Wertbeiträge für den Purpose leisten können.

    2.   Mitarbeiter befähigen.

    Dabei helfen Ihnen einige Schlüsselfragen: Wie und wodurch macht meine Arbeit einen Unterschied? Welche Beiträge kann ich für unseren Kunden, unser Team und die Gesellschaft leisten? Welche Rolle spiele ich dabei, den Purpose zum Leben zu erwecken? Welche Verbindung habe ich zum Purpose? Wie kann ich den Purpose bei der täglichen Arbeit zum Leben erwecken und welchen Sinn stifte ich durch meine Arbeit? Welchen Sinn stiftet mir der Purpose? Begehen sie nicht den Fehler, Ihren Mitarbeitern Vorgaben zu machen, sondern entwickeln Sie dies gemeinsam oder überlassen Sie es Ihren Mitarbeitern. Verstehen Sie sich als Coach Ihrer Mitarbeiter.

    3.   What gets measured gets done.

    Fortschritt entsteht nur, wenn Sie Fortschritt auch messen. Ein glasklares Feedback durch eine möglichst einfache Messung bzw. ein Messsystem, das Sie durch das Unternehmen tragen können, zeigt Ihnen, wo Sie bei Ihren Bemühungen stehen. Es hilft Ihnen auch dabei, Schwachstellen zu erkennen und zu beheben. Der Purpose sollte somit Bestandteil Ihres Erfolgssystems werden – auch für jeden Mitarbeiter.

    Eins steht fest: Jeder Purpose ist nur so gut, wie er im Unternehmen gelebt wird.

     

    Wir empfehlen Ihnen unser neues Buch “Purpose und Vision” oder lesen Sie mehr zum Thema Purpose in unserem Block:

    Sie wünschen sich Unterstützung beim Thema Purpose und Leitbildentwicklung? Mehr zu unseren Leistungen in diesem Bereich finden Sie hier.

    Interesse an dem Thema: Melden Sie sich gerne (f.-r.esch@esch-brand.com),  laden Sie unsere Studie “Wandel braucht Haltung” herunter und freuen Sie sich auf mein neues Buch “Purpose und Vision” im Campus Verlag.

    Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch I ESCH. The Brand Consultants GmbH
    Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch
    +49 6831 95956-0
    office@esch-brand.com
    Kontakt aufnehmen

      Die abgesendete Kontaktanfrage erhalten Sie im Anschluss per Mail.




      Blog Beitrag teilen:

      Wir steigern den Erfolg Ihrer Marke. Kontaktieren Sie uns.