Strategische Ausrichtung der Behörden- und Arbeitgebermarke im Öffentlichen Sektor

Die Management- und Technologieberatung BearingPoint und die Marken- und Strategieberatung  ESCH. The Brand Consultants arbeiten in dem Beratungsfeld zur Ausgestaltung und Umsetzung der „Behörden- und Arbeitgebermarke“ für Behörden und Organisationen im Öffentlichen Sektor zusammen. Mit einem gemeinsamen Beratungsansatz bündeln die beiden Beratungshäuser ihre Kompetenzen, um die öffentliche Verwaltung beim strategischen Marken-, Arbeitgeber- und Kundenmanagement richtungsweisend zu unterstützen.

Markenmanagement ist mehr als “Werbung”

Der Begriff der Marke ist uns in vielerlei Hinsicht bekannt aus der Werbung im TV, Radio und Internet. Die Marke prägt teilweise über Generationen hinweg ein Vertrauen in die Qualität eines Produktes oder einer Dienstleistung.

Die Öffentliche Verwaltung wird in manchen Aspekten mit Eigenschaften belegt, die nicht unbedingt positiv auf ihr Erscheinen und Handeln einzahlen. Hinzukommen immense zukünftige Herausforderungen im Hinblick auf die Digitalisierung des Verwaltungshandelns, den demographischen Wandel und die Aufrechterhaltung eines hinreichend ausgestatteten und qualifizierten Personalkörpers. Die Öffentlichen Verwaltung als moderner, attraktiver Arbeitgeber und kundenorientierten Dienstleister für die Bürgerinnen und Bürger wird hinlänglich gefordert.

Die Behörden- und Arbeitgebermarke muss zukünftig Bestandteil einer jeden Behördenstrategie sein

Die strategische Ausrichtung der Öffentlichen Verwaltung und der einzelnen Behörden und Organisationen werden zukünftig ein aktives und ineinandergreifendes Management der Behörden- und Arbeitgebermarke etablieren müssen, um den Herausforderungen auf strategischer und operativer Ebene gewachsen zu sein.

Unsere Umfrage zur Behörden- und Arbeitgebermarke im Öffentlichen Sektor

Mit dieser Umfrage stellen wir die Frage, wo die Öffentliche Verwaltung in dieser Hinsicht heute steht. Die Umfrage richtet sich sowohl an Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Öffentlichen Verwaltung genauso wie an alle Bürger und Bürgerinnen, die unterschiedlichste Berührungspunkte und Erfahrungen mit der Öffentlichen Verwaltung haben.

Hier geht es zur Umfrage

BearingPoint und ESCH. The Brand Consultants: Vereinte Kompetenzen – ein Beratungsansatz für die Öffentliche Verwaltung

BearingPoint und ESCH. The Brand Consultants GmbH arbeiten eng zusammen und bieten einen umfassenden Beratungsansatz zum strategischen Marken- und Kundenmanagement sowie Employee Branding, zugeschnitten für den Öffentlichen Sektor.

Frank Henrich, verantwortlicher Partner bei BearingPoint:

 „Geeignete Mitarbeiter/-innen sind auf dem Arbeitsmarkt hart umkämpft. Insbesondere der Public Sector beklagt seit Jahren den Fachkräftemangel. Auch Führungspositionen bleiben immer häufiger unbesetzt. Gleichzeitig formulieren Bürger, Kunden und weitere Bedarfsgruppen gegenüber der öffentlichen Verwaltung zunehmend wachsende Erwartungshaltungen: Digitalisierung, erhöhte Flexibilität und Dynamik sowie Reduzierung von Bürokratie sind nur einige der Anforderungen.  Als in der Privatwirtschaft bereits gern genutztes Medium, bietet das „Employer Branding“ enorme Potentiale im öffentlichen Sektor. Arbeitsplatzsicherheit und der Anreiz einer „Tätigkeit mit Sinn“ ist vor allem bei den Generationen Y und Z gefragter denn je. Eine starke Arbeitgebermarke lockt und hält die Right Potentials, durch die gezielte Kommunikation ihrer Vorzüge und ihres Wertbeitrags für die Gesellschaft. Um kundenzentrierter denken und handeln zu können bedarf es der Kenntnis des Kundenbedarfs, der Kundenreise und der wichtigsten Berührungspunkte mit den Behörden. Eine starke externe Behördenmarke hilft bei der Wahrnehmung des öffentlichen Auftrags. Es kommt zu einer Performancesteigerung der Behörde bei vorhandenen Ressourcen. Es ist die Aufgabe eines jeden Leitungsteam einer Behörde, sich diesem Thema aktiv zu stellen und die geeigneten strategischen und operativen Weichenstellungen vorzunehmen sowie in alle Prozesse der Organisationsentwicklung zu integrieren.“

Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch, Gründer von ESCH. The Brand Consultants:

“Die Coronakrise hat die Systemrelevanz von Behörden und Organisationen des Public Sector sowie das Engagement von deren Mitarbeitenden nochmals plastisch vor Augen geführt. Den Wert dieser Institutionen für alle Anspruchsgruppen gilt es aktiv und strategisch geplant zu vermitteln. Wir möchten Behörden und Organisationen mit unserer Expertise aus dem Bereich der Wirtschaft dabei unterstützen, eine klare Identität mit verhaltensprägenden Werten und einer attraktiven Positionierung im Markt aufzubauen. Unsere Erfahrungen zeigen, wie wertvoll dies für Unternehmen ist. Wir sehen hier großes Potential bei Behörden und Organisationen im Public Sector. Vor allem spüren wir auch den wachsenden Bedarf – auch und gerade im Wettbewerb um potentielle Mitarbeiter. Mit der umfassenden Erfahrung von BearingPoint im Public Sector und unserer fundierten Expertise beim Aufbau und der Stärkung von Marken bin ich fest davon überzeugt, dass wir hier große Wertbeiträge für Kunden im Public Sector leisten werden.“

Über BearingPoint

BearingPoint ist eine unabhängige Management- und Technologieberatung mit europäischen Wurzeln und globaler Reichweite. Das Unternehmen agiert in drei Geschäftsbereichen: Der erste Bereich umfasst das klassische Beratungsgeschäft, dessen Dienstleistungsportfolio People & Strategy, Customer & Growth, Finance & Risk, Operations und Technology umfasst. Im Bereich Business Services bietet BearingPoint Kunden IP-basierte Managed Services über SaaS hinaus. Im dritten Bereich stellt BearingPoint Software-Lösungen für eine erfolgreiche digitale Transformation sowie zur Erfüllung regulatorischer Anforderungen bereit und entwickelt gemeinsam mit Kunden und Partnern neue, innovative Geschäftsmodelle.

Zu den Kunden von BearingPoint gehören viele der weltweit führenden Unternehmen und Organisationen. Das globale Netzwerk von BearingPoint mit mehr als 10.000 Mitarbeitern unterstützt Kunden in über 75 Ländern und engagiert sich gemeinsam mit ihnen für einen messbaren und langfristigen Geschäftserfolg.

Als führendes Beratungshaus im Öffentlichen Sektor beraten wir die Bundesverwaltung zu strategischen und operativen Themenstellungen im Bereich der Weiterentwicklung von Steuerungs- und Führungsinstrumenten, Organisations-, Prozess- und IT-Beratung.

Über ESCH. The Brand Consultants

ESCH. The Brand Consultants steigert als strategische Markenberatung den Erfolg seiner Kunden. Der Gründer Professor Dr. Franz-Rudolf Esch steht wie kein Zweiter für das Thema Marke. Seit über 30 Jahren forscht er zu Marke, Strategie, Kundenverhalten und Kommunikation. Die universitäre Forschung prägt bis heute die DNA der Beratung. ESCH. The Brand Consultants agiert in den drei Leistungsbereichen Markenstrategie & -implementierung, Purpose, Vision & Unternehmensstrategie und Customer Journey & Customer Experience.

Die Experten von ESCH. The Brand Consultants entwickeln mit ihren Kunden fundierte Lösungen, die funktionieren und die Marke stärken. Dabei wird die Brücke von der Strategie zur Umsetzung im Unternehmen, bei Mitarbeitern und den Produkten und Services gegenüber Kunden geschlagen. Mit der Erfahrung aus mehr als 700 nationalen und internationalen Projekten sowie über 1.000 Publikationen verfügt ESCH. über eine einzigartige Expertise.

Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen aus allen Branchen im B2B-, Dienstleistungs- und B2C-Sektor: Vom Global Player und börsennotierten Großkonzern über familiengeführte Unternehmen bis zum erfolgreichen Mittelständler und Hidden Champion – für den Erfolg ihrer Marke gibt ESCH. alles!

 

Wir steigern den Erfolg Ihrer Marke. Kontaktieren Sie uns.