Wirkung integrierter Kommunikation.

5. aktualisierte Auflage (2011).

Steigende Kommunikationsflut, wachsende Kommunikationskonkurrenz und Nachlassen des Informationsinteresses der Konsumenten bewirken eine zunehmende Zersplitterung der Kommunikationswirkungen. Die Folge ist ein Rückgang der Werbeeffizienz.


Weitere Informationen:

Buch auf Amazon

Inhalt des Buches.

Die integrierte Kommunikation gilt als strategischer Schlüsselfaktor, um dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Durch eine formale und inhaltliche Abstimmung der Kommunikation für Marken und Unternehmen sollen die bei den Konsumenten erzeugten Eindrücke für ein Angebot vereinheitlicht und verstärkt werden.

Franz-Rudolf Esch entwickelt ein verhaltenswissenschaftlich fundiertes Modell zur Erklärung der Wirkung unterschiedlich integrierter Kommunikation. In empirischen Studien werden die Wirkungen integrierter Kommunikation im Zeitablauf und zwischen Werbemitteln überprüft. Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse gibt der Autor Empfehlungen für die Kommunikationspraxis.

Interessant ist dieses Buch für Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing und Werbung. Leitende Mitarbeiter in Markenartikelunternehmen, Werbeagenturen und Marktforschungsinstituten erhalten wertvolle Anregungen.

Über den Autor.

Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch ist Head of Marketing an der EBS Business School in Oestrich-Winkel und leitet dort als Academic Director das Automotive Institute for Management (AIM). Darüber hinaus fungiert er als Direktor des Instituts für Marken- und Kommunikationsforschung (IMK).

Esch, F.-R. (2011): Wirkung integrierter Kommunikation. Ein verhaltenswissenschaftlicher Ansatz für die Werbung, 5. Aktualisierte Auflage, Gabler Verlag, Wiesbaden. ISBN: 978-3-8349-2570-1.


Weitere Informationen:

Buch auf Amazon


Case Studies

Wir steigern den Erfolg Ihrer Marke. Kontaktieren Sie uns.