Einladung zum 13. Deutschen Markenkongress

Markenkongress RELOADED: Was können Besucher am 02. März 2016 auf dem Deutschen Markenkongress erwarten? Erfahren Sie mehr darüber von Gastgeber Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch.

 

Mehr Informationen unter www.markenkongress.de

 



Die Queen als Marke - jeden Cent wert

Prof. Esch über die Queen als Marke – ein Beitrag in der Hessenschau anlässlich des Deutschland-Besuchs der Queen (ab Min. 13:06).


Video ansehen (extern)

Weihnachtseinkäufe am Adventssamstag

Erster langer Adventssamstag: Der Handel blickt optimistisch auf das Weihnachtsfest. Prof. Esch zum Wertewandel, ausgestrahlt in der Hessenschau, Hessischer Rundfunk, 29.11.2014.


Video ansehen (extern)

Prof. Franz-Rudolf Esch zu Employer Branding –
Pole Position bei Bewerbern und Mitarbeitern (2014)

Was ist Employer Branding? Warum ist Employer Branding wichtig? Was bringt Employer Branding? Was sind die zentralen Herausforderungen? Und welcher Arbeitgeber schreitet hier bereits vorbildlich voran?

 

Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch gibt in diesem Video Antworten.



Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch
zum Thema Marken im Hirn

Professor Dr. Franz-Rudolf Esch vom Institut für Marken- und Kommunikationsforschung über die Entscheidung von Kunden für bestimmte Marken.

Video im Rahmen der Reihe EBSperts von der EBS Universität für Wirtschaft und Recht

 

 

 



Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch
über starke Marken,
die sich selbst treu bleiben

Professor Dr. Franz-Rudolf Esch erklärt, was starke Marken ausmacht und wie sie sich weiterentwickeln müssen, möchten sie nicht im Markt scheitern.

Video im Rahmen der Reihe EBSperts (EBS Business School)

 

 

 



Wie die Hessen am liebsten einkaufen

mex trifft die Preiskäuferin, die Lustkäuferin und die Qualitätskäufer. Wir wollen wissen: Wie unterscheiden die sich? Welche Preisunterschiede erzielen die verschiedenen Einkaufstypen? Und: können wir unser Einkaufsverhalten verändern?
Herr Prof. Dr. Esch im Interview.
Quelle: © hr | mex, 21.08.2013


Video ansehen (extern)

Plakate müssen emotional ansprechen

Wie die Parteien für sich werben

Es ist Wahlkampf in Hessen und es wird plakatiert: In den Städten ist kaum noch ein Alleebaum frei. Wie werben Parteien und was kommt davon bei uns an? Die hessenschau berichtet über Politwerbung und ihre Wirksamkeit. Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch im Interview
Quelle: © hr | hessenschau, 15.08.2013


Video ansehen (extern)

Wie geht’s weiter bei VW in Baunatal

Die Autobranche steckt in einer Krise. Auch bei VW schwächelt der Absatz, zumal in Europa. Im Werk Baunatal bangt der Betriebsrat nun um die geplanten Milliarden-Investitionen und die Zukunft von 1.800 Leiharbeitern.
Quelle: © hr | hessenschau, 18.06.2013


Video ansehen (extern)

Auto und Emotion: Was treibt den Markt?

Vortrag von Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch zum Thema „Auto und Emotionen: was treibt den Markt?“ auf der Konferenz „Auto 3.0 – Die Zukunft der Automobilindustrie“, mit anschließender Podiumsdiskussion.



1 2