Internal Branding, Marketingorganisation & -prozesse

Die Marke von innen heraus stark machen

Wie kann ich die Marke wirksam im Unternehmen verankern? Was muss ich tun, um Führungskräfte und Mitarbeiter mit ins Boot zu holen? Wie kann ich Strukturen und Prozesse schaffen, um markenkonformes Handeln sicherzustellen und den Erfolg zu messen? Wir helfen Ihnen mit Internal Branding Maßnahmen dabei, die Marke in Denken, Fühlen und Handeln der Mitarbeiter zu implementieren und diese zu Markenbotschaftern zu machen – mit nachweisbaren Effekten auf die Unternehmensperformance.

Mirjam Stahl
+49 6831 95956-12
m.stahl@esch-brand.com
Kontakt aufnehmen

Die abgesendete Kontaktanfrage erhalten Sie im Anschluss per Mail.



Markenstärke kommt von innen.

Starke Marken wachsen von innen. Deshalb ist es nach erfolgreicher Strategieentwickelung oberstes Gebot, die Marke im Unternehmen zu verankern. Jeder Mitarbeiter sollte die Markenwerte kennen und im Schlaf aufsagen können, warum Kunden die Marke kaufen sollen. Jeder Mitarbeiter sollte wissen, was er selbst dafür tun kann, dass die Marke erlebbar wird, profitabel wächst und floriert. Jeder Mitarbeiter sollte sich mit der Marke identifizieren können und ein Commitment zu dieser aufbauen. Internal Branding setzt Kräfte frei und erhöht die Performance im Unternehmen. Zudem sind Probleme und Hürden aus dem Weg zu schaffen. Silodenken, mangelnde Marken- und Kundenorientierung behindern oft die erfolgreiche Durchsetzung einer Marke im Markt. Diese hausgemachten Probleme sind durch kunden- und markenzentriertes Handeln zu beheben. Dies setzt entsprechende Organisationsstrukturen und Prozesse voraus.

Unser Wertbeitrag für Sie

Als Begründer des Behavioral Branding Ansatzes und damit des Internal Brandings zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Marke tief im Unternehmen verankern, markenkonformes Verhalten fördern und ein entsprechendes Umfeld dafür schaffen. Dabei geben wir Ihnen Internal Branding Tools zu Hand, die das Brand Behavior Ihrer Mitarbeiter langfristig und wertschöpfend verbessern. Dabei belassen wir es nicht bei einem einmaligen Feuerwerk, sondern halten das Thema Marke nachhaltig „am Köcheln“.

Kunden richten häufig folgende Fragen an uns:

  • Wie kann ich das Thema Marke nachhaltig in unserem Unternehmen implementieren?
  • Wie hole ich unser Top-Management ins Boot und überzeuge sie vom Thema Marke?
  • Wie kann ich unsere Marke im Denken, Fühlen und Handeln der Mitarbeiter verankern?
  • Wie kann ich die Marke für einzelne Unternehmensbereiche operationalisieren?
  • Wie kann ich markenkonformes Handeln meiner Mitarbeiter sicherstellen und messen?
  • Wie halte ich das Thema Marke in unserem Unternehmen langfristig „am Köcheln“?
  • Wie kann ich die Strukturen und Prozesse in meiner (Marketing)Organisation optimal aufstellen?

Mehr zu Internal Branding erfahren
Mehr zu Marketingorganisation und Marketingprozesse erfahren

Internal Branding

Mitarbeiter zu Markenbotschaftern machen: Brand Behavior fördern

Eine starke Marke kommt von innen. Mitarbeiter sind in der Markenführung aber oft das letzte Rad am Wagen. Die Konsequenz: 85 Prozent aller Mitarbeiter haben keine oder nur eine geringe emotionale Bindung an ihr Unternehmen. Exzellente Markenführung setzt durch das Internal Branding innen an. Nur so kann die Marke konsistent nach außen erlebbar und Mitarbeiter zu Markenbotschaftern gemacht werden. Wir analysieren den Status Quo der internen Markenverankerung, definieren und priorisieren die internen Zielgruppen und erarbeiten einen ressourcenschonenden Maßnahmenplan zum wirksamen Roll-Out der Marke nach innen. Dabei verknüpfen wir wirksam massenmediale Maßnahmen mit persönlicher Kommunikation. Die Markenwerte werden operationalisiert und durch gezielte Trainings in konkrete Verhaltensweisen überführt.

Mit unseren Kunden erarbeiten und begleiten wir den wirksamen Prozess der internen Umsetzung. Es gibt viele Fallstricke, die wir kennen und gemeinsam mit Ihnen umschiffen. Zwei Wesentliche seien hier genannt:

Bei den Führungskräften beginnen.

Internal Branding beginnt immer bei den Führungskräften. Der Fisch stinkt vom Kopf. Erst wenn die Führungskräfte im Boot sind und die Marke vorleben, kann man die Mitarbeiter begeistern.

Langen Atem und Nachhaltigkeit beweisen.

Beim Internal Branding achten wir auf Nachhaltigkeit. Denn: Viele Unternehmen starten stark mit schönen Events und hauen mit Massenkommunikation richtig auf die Pauke. Die meisten Unternehmen enden aber schwach. Ohne persönliche Kommunikation und die Operationalisierung der Markenwerte in den relevanten Bereichen zur Umsetzung im täglichen Leben bleiben die Maßnahmen ein Tropfen auf den heißen Stein. Nachhaltig wird der Prozess nur durch regelmäßige Feedbackschleifen und durch die Kontrolle der Fortschritte bei relevanten Maßgrößen. Dazu entwickeln wir mit unseren Kunden intelligente und gut anwendbare Tools zur Messung und dem Controlling der internen Umsetzung.

Unser Wertbeitrag für Sie

Wir holen Ihre Mitarbeiter ins Boot und entfalten deren Potenziale für das Unternehmen. Dazu verankern wir Ihre Marke im Denken, Fühlen und Handeln Ihrer Mitarbeiter und erhöhen so Engagement und Performance.

Internal Branding: Die Marke ist systematisch im Fühlen, Denken und Handeln zu verankern.

Die Marke ist systematisch im Fühlen, Denken und Handeln zu verankern.

Als Pioniere des Internal Branding wissen wir, was geht und was nicht: Unsere Erkenntnisse aus dem weltweit größten Forschungsprojekt des Instituts für Marken- und Kommunikationsforschung, der Universität St. Gallen und renommierten Unternehmen sowie zahlreiche Internal Branding-Projekte legen die beste Basis für eine erfolgreiche Markenimplementierung.

Marketingorganisation und Marketingprozesse

Der Weg zur kunden- und markenorientierten Organisation

Wie kunden- und markenorientiert sind Ihre Marketingprozesse und -strukturen aufgebaut? Denken Sie konsequent vom Bedürfnis der Kunden und aus den Stärken der Marke heraus? Marketingorganisationen sind oft historisch gewachsen und halten diesen Anforderungen meist nicht Stand. Wir helfen Ihnen, mit Blick auf die Unternehmensstrategie sowie auf die notwendige Kundenzentrierung und Markenorientierung, Ihre (Marketing)Organisation effektiver und effizienter aufzustellen. In der professionellen, organisatorischen Gestaltung von Marketing und Markenmanagement liegt meist großes Optimierungspotenzial. Marketing und Markenführung brauchen klare Strukturen und Prozesse. Häufig sind die Verantwortungsbereiche allerdings auf unterschiedliche Stellen im Unternehmen verteilt sowie Verantwortlichkeiten und Rollen nicht geklärt.

Das Drehbuch entwickeln

Dazu nehmen wir in einem Dashboard zunächst Strukturen, Prozesse und Verantwortlichkeiten für unterschiedliche Bereiche, Inhalte und Maßnahmen auf. Wir identifizieren wichtige Schnittstellen zwischen den Geschäftseinheiten und allen beteiligten Abteilungen und geben Empfehlungen zur optimalen Verteilung der Verantwortlichkeiten – innerhalb und zwischen diesen Bereichen. Nach dem RACI-Prinzip schaffen wir Klarheit über die Rollen einzelner involvierter Personen. ESCH. dokumentiert das zukünftige Markenmanagement in Form eines „Drehbuchs“ für die Zusammenarbeit aller Beteiligten und ermöglicht dadurch die Kontrolle des Markenmanagements.

Beispielhafte „RACI“-Matrix

Beispielhafte „RACI“-Matrix

Commitment bei Verantwortlichen schaffen

Bei der Optimierung der Strukturen und Prozesse beziehen wir die verantwortlichen Manager und Mitarbeiter rechtzeitig mit ein, erarbeiten das Ergebnis gemeinsam und schaffen Transparenz durch Dokumentation. Damit wird bei allen Beteiligten das notwendige Commitment erreicht, um Strukturen und Markenprozesse nachhaltig zu optimieren.

Unser Wertbeitrag für Sie

Wir etablieren mit unseren Kunden klare Strukturen, Prozesse, Verantwortlichkeiten und Rollen mit bewährten Ansätzen und minimieren dadurch Abstimmungsprobleme und maximieren Synergien. Das spart Zeit, Kosten, Ärger und Grabenkriege.

Zum Seitenanfang

Mirjam Stahl
+49 6831 95956-12
m.stahl@esch-brand.com
Kontakt aufnehmen

Die abgesendete Kontaktanfrage erhalten Sie im Anschluss per Mail.



Video
Internal Branding. Gemeinsam Mitarbeiter zu Markenbotschaftern machen

Unsere Case-Studies zum Thema Internal Branding, Marketingorganisation & -prozesse

ESCH. Insights

Wir steigern den Erfolg Ihrer Marke. Kontaktieren Sie uns.