Fokusgruppen

Methode der qualitativen Marktforschung

Fokusgruppen sind eine Technik aus der klassischen qualitativen Marktforschung, bei der eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern unter Anleitung eines Moderators ein im voraus festgelegtes Thema diskutiert. Dabei dient dem Moderator ein vorab entwickelter Leitfaden zur Orientierung. Die Teilnehmer der Fokusgruppe kennen sich in der Regel nicht, weisen aber für das Thema relevante gemeinsame Merkmale auf. Durch den gegenseitigen Austausch und die Konfrontation mit Wahrnehmungen, Meinungen und Ideen anderer Diskussionsteilnehmer kommt es zu einer tiefen Auseinandersetzung der Teilnehmer mit der Thematik, die wichtige Insights über Produkte, Marken und andere Themen aufdecken können.


Case Studies

Wir steigern den Erfolg Ihrer Marke. Kontaktieren Sie uns.