Dialogkommunikation

Interaktiver Informationsaustausch zwischen Unternehmen und Kunden

Dialogkommunikation bezeichnet alle Maßnahmen eines Unternehmens, die einen dauerhaften, interaktiven Informationsaustausch zwischen dem Unternehmen und potenziellen Kunden sowie aktuellen Kunden ermöglichen. Ziele von Dialogkommunikation sind Aufbau und Pflege profitabler Kundenbeziehungen. Merkmale, die Dialogkommunikation entscheidend von anderen Kommunikationsmaßnahmen abgrenzen, sind:

  • Interaktivität: Der Austausch verläuft wechselseitig, nicht nur vom Unternehmen zum Kunden.
  • Individualität: Adressat der Kommunikation ist eine Zielperson nicht eine Zielgruppe.
  • Informativität: Es steht der zweiseitige Informationsaustausch im Vordergrund, nicht nur die einseitige Vermittlung von Werbebotschaften durch das Unternehmen.
  • Langfristigkeit: Mit Dialogkommunikation werden langfristige Ziele verfolgt, z.B. Aufbau von Vertrauen.

Case Studies

Wir steigern den Erfolg Ihrer Marke. Kontaktieren Sie uns.