Crowdsourcing

Auslagern einer Leistung an unbekannte Akteure

Crowdsourcing ist die Strategie des Auslagerns einer Leistung mittels eines offenen Aufrufes an eine Masse von unbekannten Akteuren. Crowdsourcer und/oder die Crowdsourcees erlangen dadurch frei verwertbare und direkte wirtschaftliche Vorteile (Vgl. Papsdorf 2009). Erfolgreiche Beispiele sind hier Wikipedia, das ursprünglich als Crowdsourcing gedachtes Projekt entstanden ist, oder auch die McDonald‘s Mein Burger Kampagne.


Case Studies

Wir steigern den Erfolg Ihrer Marke. Kontaktieren Sie uns.