X

Wachstumsstrategien

Markenwachstum ist für Unternehmen überlebenswichtig. Es steigert den Unternehmenswert und sichert dauerhaft die Profitabilität. Der Wachstumsweg muss allerdings zur Marke passen. Ansonsten besteht die Gefahr der Verwässerung.

 

Den richtigen Wachstumsweg wählen.

 

Wir bringen Ihre Marke auf den richtigen Weg. Durch eine Potentialanalyse decken wir gemeinsam mit Ihnen systematisch Wachstumspotentiale Ihrer Marken auf und identifizieren die strategische Option, die am besten geeignet ist.

 

Dazu sammeln und analysieren wir zunächst relevante Daten aus Unternehmens- und Kundenperspektive. Die identifizierten individuellen Stärken der Marke verstehen wir als Ausgangspunkt, um das Erfolgspotential für unterschiedliche Wachstumsstrategien herauszuarbeiten. Dabei gehen wir systematisch vor und vermessen die Optionen in unterschiedlichen Kontexten – hart an dem Produkt oder der Dienstleistung selbst, in unterschiedlichen sozialen, zeitlichen, räumlichen Umfeldern und Umständen oder Lebenssituationen. Dazu nutzen wir den ESCH. Wachstumsdiamanten sowie ein Spektrum unterschiedlicher qualitativer Methoden.

 

Wachstumsdiamant

Der Wachstumsdiamant kombiniert unterschiedliche Ansätze zur Ableitung von Innovationen.

 

Markeninnovation: Marken voranbringen.

Marken, die sich nicht bewegen, sterben. Markeninnovationen hingegen schaffen Wachstum. Sie verjüngen Marken und ebnen den Weg zur Ansprache neuer Kundensegmente und Absatzmärkte. Um ihre Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten, entwickeln sich starke Marken deshalb kontinuierlich durch Innovationen weiter. Neben technischen Innovationen sind besonders sozialtechnische Innovationen von Bedeutung, die an den Stärken der Marke ansetzen und gezielt Bedürfnisse und Wünsche der Konsumenten adressieren.

 

Innovationen entwickeln, die Wert schaffen.

 

Erfolgreiche Innovationen passen zur Marke, treffen relevante Kundenbedürfnisse und leisten dadurch einen erkennbaren Mehrwert für Kunden. Mit Ihnen erarbeiten wir genau solche Innovationsansätze. Dazu explorieren wir mit einem breiten Methodenspektrum Kundenbedürfnisse empirisch und schaffen dadurch die Basis zur Ableitung kundenorientierter Markeninnovationen. Auf diesem Weg unterstützen wir Sie dabei, von Innovation zu profitieren und zeitgleich den Bezug zu den Wurzeln Ihrer Marke zu erhalten.

 

 

Innovationen aus Kundensicht generieren.

 

Zur strukturierten Entwicklung kundenorientierter Markeninnovationen setzen wir den ESCH. Wachstumsdiamanten ein, der verschiedene Kontextfacetten des Konsumverhaltens analysiert. Das Ziel: Die Lebenssituation des Konsumenten verstehen und vermessen. Dabei sind vor allem dessen Emotionen, Motive, Bedürfnisse sowie der Konsumkontext relevant.

 

Um diese Dimensionen adäquat zu erfassen, nutzen wir ein breites Methodenspektrum von qualitativen Tiefeninterviews über Beobachtungen bis zu ethnografische Methoden (z. B. Konsumtagebücher). Dies ermöglicht es uns, gemeinsam mit unseren Kunden ein vollständiges und fokussiertes Bild von innovativen Lösung zu entwickeln.

 

Innovationen markenkonform umsetzen.

 

Im Anschluss an die Ableitung von Innovationen begleiten wir unsere Kunden auch in die Umsetzung. Das Credo: Die Marke gibt die Form der Umsetzung vor. Erst wenn Innovationen aus Markensicht interpretiert werden, können sie ihr volles Potential entfalten.

 

Wir untersuchen zunächst den aus Kundensicht empfundenen Fit zwischen der Marke und dem neuen Produkt bzw. der Dienstleistung. Weiterhin prüfen wir, inwiefern sich bestimmte Imagedimensionen der Marke auf ein neues Produkt übertragen lassen und welche Feedback-Effekte ausgehend vom Neu-Produkt für die Marke zu erwarten sind. Auf diese Weise stellt ESCH. sicher, dass Innovationen die Akzeptanz des Endkunden finden. Zudem werden durch eine markenkonforme Umsetzung auch die Markenwerte wirksam in neue Kundensegmente und Absatzmärkte transportiert.



Ihr Ansprechpartner:

 

Daniel Kochann

 

Daniel Kochann
Manager

Phone: +49 6831 95956-17


Kontaktieren Sie uns
Fallbeispiel

Strategie und Technik der Markenführung (2014)
Publikation
Strategie und Technik der Markenführung (2014)