X

Der Muntermacher Nr. 1 in der Weihnachtszeit.

 

Schneebedeckte Dächer, minus Temperaturen und Glühwein in den Regalen lassen keinen Zweifel aufkommen – das Weihnachtsfest steht vor der Tür. Es ist die Zeit, in der Naschkatzen voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Ob auf den Weihnachtsmärkten, zu Hause oder beim Einkaufen – überall sind Leckereien zu finden, seien es Lebkuchen, kleine Plätzchen oder Schokolade. Gerade in dieser Jahreszeit, in der die Vitamin D-Aufnahme aufgrund der kürzeren Tage und der tiefer stehenden Sonne Mangelware ist, haben süße und fetthaltige Speisen ein leichtes Spiel. Schokolade vereint sowohl das Süße und das Fetthaltige und aktiviert beim Verzehr das menschliche Belohnungssystem. Es findet eine wahre Gefühlsexplosion im menschlichen Körper statt. Dopamin wird ausgeschüttet und Endorphine freigesetzt. So wird Schokolade zum Muntermacher Nr. 1 in der Weihnachtszeit. Grade für Schokoladenmarken bietet die Weihnachtszeit eine gute Gelegenheit, um sich in den Köpfen der Kunden zu verankern. Überprüfen Sie es selbst: Wenn Sie an Weihnachten und Schokolade denken, welche Marken fallen Ihnen dann spontan ein?

 

Sicher ist Lindt eine der ersten Marken, an die Sie gedacht haben. Dies ist nicht verwunderlich, da es der Marke beispielhaft gelingt, ein klares Bild zu vermitteln und Präferenzen zu schaffen.

 

Lindt – hier schmeckt man nicht nur den Unterschied, sondern fühlt ihn.

 

Im hart umkämpften Schokoladen-Wettbewerb, der zunehmend über den Preis ausgetragen wird, ist den Kunden ein eigenständiges und erlebbares Marken- und Produktportfolio zu vermitteln. Lindt & Sprünli, der weltweit größter Hersteller von Premium-Produkten im Schokoladenbereich, hat dies schon frühzeitig erkannt und der Marke durch kontinuierliche Arbeit am Markenkern zu nachhaltigem Erfolg verholfen. Lindt ist wahrscheinlich die bekannteste Schokoladenmarke mit dem größten Glanz. Kunden haben ein klares Bild der Marke vor Augen und wissen, wofür die Marke steht. Die kontinuierliche Arbeit am Markenkern, sowie eine konsequente, emotionale und exklusive Kommunikationsstrategie sind hierfür mit Sicherheit die ausschlaggebenden Punkte. Mit dem Aushängeschild Maîtres Chocolatiers konnte beim Konsumenten ein überzeugendes und glaubwürdiges Markenbild aufgebaut werden, das über alle Kontaktpunkte hinweg besteht. Die Lindt Maîtres Chocolatiers fungieren als Träger der Marke und schaffen einen Rahmen für alle Lindt-Produkte, wodurch ein einheitliches Bild entsteht. Jeder, der Lindt kennt, verbindet mit der Marke einen einzigartigen Geschmack und vielfältige Kreationen, die für besondere Momente geschaffen sind. Die Maîtres Chocolatiers verkörpern dies und bringen das perfekt zum Ausdruck: Leidenschaft und höchste Vollendung gepaart mit herausragender Qualität und Handwerkskunst, die in der Liebe zum Detail endet.

 

Der Premiumgedanke und die Exklusivität werden auch am POS von Lindt gekonnt inszeniert und somit dem Kunden vermittelt. Lindt ist eine der Schokoladenpremiummarken, die von Schokoladenliebhabern auf der ganzen Welt geschätzt wird. Dies spiegelt sich in einem hohen Kundenvertrauen und in einer hohen Kundenzufriedenheit wieder. Die Kunden sind trotz des Preises bereit, Lindt-Produkte,  zu kaufen, um damit nicht nur sich selbst, sondern vor allem auch ihren Liebsten zur Weihnachtszeit etwas Gutes zu tun – und was gibt es besseres als Schokolade der Maîtres Chocolatiers?!1

 

Lindt ist ein sehr gutes Beispiel, das zeigt, dass starke Marken durch kontinuierliche Arbeit am Markenkern und eine passende Ausgestaltung der Kommunikationsstrategie ihr Markenkonto aufladen können. Dies führt letztendlich zu einem Preis-Premium, das sich besonders zur kaufstarken Weihnachtszeit ausschöpfen lässt.

 

1 Quelle: Lindt.de